Unsere Firmengeschichte

kurz zusammengefasst

2003

Gründung

Gründung der Mahlzeit GbR am 01.06.2003 in Amberg. Spezialisierung auf Seniorenverpflegung mit Essen auf Rädern.

2003

2007

Erweiterung

Umschreibung der GbR in die Thorsten Högl Dienstleistungs GmbH und Erweiterung des Tätigkeitsbereichs auf Mittagsversorgung für Kindergärten und Schulen in Amberg.

2009

Zweigstelle Regensburg

Erweiterung der Firma auf eine unabhängige Zweigstelle in Regensburg, mit der Spezialisierung auf Kindergärten, Krippen und Schulen.

2009

2012

Größter Anbieter für Kindercatering

Verkauf des Teilbetriebes in Amberg und volles Augenmerk auf Regensburg, mit über 1000 Essen pro Tag ist der Menüservice Regensburg einer der größten Anbieter für Kindercatering im gesamten Regensburger Raum.

2013

Ausbildungsbetrieb & EU-Zertifizierung

Umzug nach Unterheising und zum ersten mal werden über 1500 Kinder täglich von uns beliefert. Ab September ist der Menüservice Regensburg nicht nur ein Ausbildungsbetrieb und bildet einen Koch aus (weitere Auszubildende folgen), sondern der Betrieb erhält endlich eine EU-Zertifizierung und erfüllt alle Anforderungen für ein vorbildliches Cateringunternehmen für Kinder.

2013

2014

Liefergebiet Erweiterung

Neben den Großräumen Regensburg, Schwandorf, Sinzing, Laaber, Neutraubling, Nittenau und Wörth, erschließen wir in diesem Jahr die Bereiche Straubing und Kehlheim. Zusätzlich haben wir dieses Jahr auch Falkenfels, Wiesenfelden und Ascha als neues Gebiet erschlossen.

2016

3000er Marke

Unser Liefergebiet erweitert sich auf den Bereich Schwandorf. Zusätzlich beliefern wir bereits über 30 Einrichtungen in Straubing und dem weiten Umland bis Metten in Niederbayern. 2016 erreichen wird zum ersten mal die 3000er Marke und beliefern jetzt doppelt so viele Kinder wie noch 2015. Mit 12 Lieferfahrzeugen fahren wir in 3 Schichten über 20 Touren.

2016

2017

Sortimenterweiterung

Ab sofort ist es möglich, täglich Obst oder einen Obstkorb zu bestellen. Das Liefergebiet erweitern wir auf Dingolfing, Metten, Deggendorf, Amberg, Fensterbach und die Gesamtanzahl der täglichen Essen steigt auf 4000. Weitere Produkte, die wir aus der Region beziehen sind Rapsöl und Honig.